Sie haben ein Recht, ein großes, offenbares Recht, auf Bayern und auf München stolz zu sein! […] meine geistige Heimath, also mein höheres und eigentliches Vaterland ist Bayern.
Karl May an Prinzessin Wiltrud,
29. November 1906

Der 26. Kongress der Karl-May-Gesellschaft

Plakat KMG-Kongress 2021

Der 26. Kongress der Karl-May-Gesellschaft findet vom 6. bis zum 9. Oktober 2022 in München statt.

Veranstaltungsort des Kongresses ist das Amerikahaus (Karolinenplatz 3, 80333 München), Veranstaltungs­partner ist die Bayerische Amerikastiftung.

Ursprünglich sollte der Münchner Kongress vom 7. bis zum 10. Oktober 2021 stattfinden, musste aber wegen der Corona-Pandemie verschoben werden.
* *
*

Diese Website bietet Informationen zum Kongress und zum Thema »Karl May und München«. Sie befindet sich aktuell im Aufbaustadium und wird regelmäßig erweitert und überarbeitet.

* *
*

Für Karl May war München von besonderer Bedeutung. Auf dem Höhepunkt der »Old-Shatterhand-Legende« kam es hier bei seinen Besuchen im Juli 1897 und im März 1898 zu tumultarischen Szenen. May empfing täglich mehrere Hundert Besucher, hielt Vorträge, stellte immer absurdere Behauptungen auf und erzählte immer unglaublichere Abenteuer, die er bei seinen vielen Reisen nach Nordamerika und dem Orient erlebt habe, und die anscheinend von vielen für bare Münze genommen wurden. Einige Besucher waren so beeindruckt, dass sie einen »May-Club« gründeten. May war auch zu Gast im Wittelsbacher Palais, in späteren Jahren entwickelt sich ein Briefwechsel zwischen May und der Prinzessin Wiltrud, einer begeisterten May-Leserin.

* *
*

Zum Kongress erscheint im Karl-May-Verlag der von Wieland Schnürch herausgegebene Band ›Karl May und München‹ mit zahlreichen farbigen und SW-Abbildungen. Aus dem Inhalt:

Weitere Informationen finden sich beim Karl-May-Verlag.